Liverpool FC & Manchester United

Die Wirtschaftsrivalität - "The Liverpool Gentleman and the Manchester Man" von Florian Werkgartner.

 

Englischer Fußball ist von Tradition und Kultur geprägt, was vor allem zum Vorschein kommt, wenn sich die zwei erfolgreichsten Fußballklubs Englands zum Derby herausfordern: Liverpool FC vs. Manchester United.

(c) flickr apasciuto
(c) flickr apasciuto

Die Rivalität der Vereine beruht jedoch auf einem nicht-sportlichen Hintergrund, da im 19. Jahrhundert beide Städte zu den wirtschaftlich größten Städten des British Empire galten. Liverpool hatte sich auf Versicherungen und Banken spezialisier, während in Manchester eher „niedrigere“ Arbeit zur Herstellung von verarbeiteten Produkten verrichtet wurde, was zu dem Ausspruch führte: „The Liverpool Gentleman and the Manchester Man“ („Die feinen Herren aus Liverpool und die Männer aus Manchester“).

 

 

Jedoch wurde durch den Bau des Manchester Ship Canal im Jahre 1894 Liverpool als Umschlagshafen für Produkte umgangen, wodurch die Einkünfte der Stadt zurückgingen und die Rivalität letztendlich entstand.

 

Sportlich gesehen haben sich die beiden auch nicht viel geschenkt, da Liverpool lange Zeit mit 18 Liga-Titeln Rekordmeister in England war. Bis ihnen Manchester United 2011, mit insgesamt 19 Meisterschaften, den Rang abgerungen hat. Jedoch haben die "Reds" die Champions League bzw. den Vorgänger fünfmal gewonnen – United "nur" dreimal.

 

Auch interessant ist, dass beide Vereine Katastrophen zu bewältigen hatten. Liverpool die Hillsborough-Katastrophe 1989, in der es wegen Überfüllung eines Sektors 96 Tote und 766 Verletze gab. Manchester United den Flugzeugabsturz der Mannschaft 1958, bei dem 23 Menschen ums Leben kamen und 21 schwer verletzt wurden, darunter die Mannschaft, Begleitpersonal, Fans und Sportjournalisten.

 

Bild (c): flickr Ruaraidh Gillies
Bild (c): flickr Ruaraidh Gillies

Direkte Spielertransfers zwischen den Klubs gab es bisher nur einen einzigen und zwar Phil Chisnall im April 1964, der von Liverpool nach Manchester ging.

 

Allerdings gab es einige Spieler die für beide Klubs gespielt haben, wie zum Beispiel Michael Owen oder Paul Ince, doch sie legten zuvor immer einen Zwischenstopp bei anderen Vereinen ein.

Und zum Schluss noch ein kleiner Fun Fact: 2016 trafen die beiden zum ersten Mal in einem internationalen Pokalwettbewerb aufeinander und das ironischerweise nicht in der Königsklasse, wie es sich die beiden Riesen wünschen würden, sondern in der von Topklubs ungeliebten Europa League.

 

Ein Bericht von Florian Werkgartner

 

Video vom Derby Liverpool FC vs. Manchester United:


Relevante Artikel:

Bild: (c) world_pictures77 (flickr)
Bild: (c) world_pictures77 (flickr)

Manchester Derby

Bild: (c) oscar (flickr)
Bild: (c) oscar (flickr)

Derby D'Italia

Bild: (c) l3o_ (flickr)
Bild: (c) l3o_ (flickr)

Istanbul Derby