Fußballreise nach Udine

Die Fußball-Saison 2016/2017 war für uns eine absolut grandiose Saison. Eindrucksvolle Städte, ruhmreiche Stadien und hitzige Partien wurden besucht.

 

Die Saison führte uns unter anderem nach Liverpool (Liverpool FC), Mailand (AC Milan), Turin (Juventus), Bergamo (Atalanta) und München (FC Bayern).

 

Den Abschluss machen wir erneut in Italien. Nur knappe drei Stunden Fahrt von Graz nach Udine, da liegt ein Besuch einer Serie A-Partie nahe. 

 

Am Sonntag um 15 Uhr erwartet die Mannschaft von Udinese Calcio die Gäste von Sampdoria Genua. Beide Mannschaften sind zwei Spieltage vor Schluss direkte Konkurrenten, die sich um die sogenannte "goldene Ananas" duellieren. Außerhalb der Reichweite von Euro League plätzen, dennoch nicht in der Nähe der Abstiegsränge, eine wenig bedeutende Partie zum Saisonausklang.


Besonders freuen wir uns auf das Stadion. Die Dacia Arena, ehemalig "Stadio Friuli", wurde sehenswert umgebaut. Die große Haupttribüne, mit einem bemerkenswerten "Bogen" als Stadiondach, werden von einem klassisch, modernen Fußballstadion umrundet, in dem knapp 25.000 Besucher Platz finden.

 

Fotos, Videos und ein ausführlicher Bericht zum Spiel selbst folgen in Kürze.

 

Hinweis: gekauft wurden die Tickets über "listicket" - dem offiziellen Partner vieler italienischer Klubs.