Football Manager: Anfängerguide

Der Football Manager aus dem Hause SEGA & Sports Interactive bietet alles, was das Trainerherz begehrt. Gerade zu Beginn ist der Football Manager jedoch oft sehr komplex und überfordert. Gerade Neueinsteiger oder auch ehemalige Spieler der EA Serie des Fußballmanagers haben hierbei ihre Probleme. Dieser Anfängerguide zeigt euch eine Möglichkeit, wie ihr an den Football Manager herangehen könnt und worauf ihr gerade zu Beginn achten müsst. Dabei gilt jedoch festzuhalten, dass es sich hierbei lediglich um unsere Herangehensweise handelt, die euch helfen soll und neue Inputs liefert. Es gibt schlussendlich wohl 100 verschiedene Einstiege in das Spiel, weshalb es natürlich jedem selbst überlassen ist, wie er an diese Aufgabe herangeht.

 

Teil 1: Der Einstieg - Oberfläche, Meeting mit Vorstand & Co Trainer sowie erste Schritte

Egal ob es sich um eine Topmannschaft oder einen Underdog in der 5. Liga handelt, jede Aufgabe hat im Football Manager ihren Reiz. Einige Dinge gibt es jedoch immer zu beachten, wenn man an eine neue Aufgabe herangeht. In Teil 1 unseres Anfängerguides zum Football Manager helfen wir euch gut ins Spiel zu starten ohne wesentliche Dinge zu vergessen.

Teil 2: Kaderplanung, 2. Mannschaft & Jugend, Mitarbeiter

Gerade zu Beginn ist es im Football Manager wichtig sich einen Überblick über seine Spieler und Mitarbeiter zu machen. Wer sind meine Stützen in der 1. Mannschaft? Wer sind meine jungen Talente? Wie sieht die Vertragssituation aus? Wen möchte ich abgeben? Wer kommt aus der 2. Mannschaft nach? Wie viele Mitarbeiter habe ich? Wo liegen unsere Stärken und Schwächen?

Teil 3: Die perfekte Taktik

Den Grundstein zur perfekten Taktik legt ihr bereits in der Kaderplanung. Dabei kristalisieren sich wichtige Stützen und deren beste Positionen heraus. Auf diese Positionen lässt sich im Football Manager dann ein restliches System aufbauen. Aber welche Positionen brauche ich für meine Philosophie? Welche Spielerrollen brauche ich? Passen meine Spieler zu meinem System?

Teil 4: Saisonvorbereitung

Steht erstmal das Grundgerüst und das grobe Konzept, gilt es sich perfekt für die Saison im Football Manager vorzubereiten. Dazu gehören neben einigen Freundschaftsspielen auch meist ein Trainingslager und das Training (Teil 5 unseres Anfängerguides). Gegen wen soll ich testen? Was bringen mir Testspiele? Wie trainiere ich während der Vorbereitung?

Teil 5: Training

Im Football Manager habt ihr natürlich auch die Möglichkeit eure Spieler zu trainieren. Dabei unterscheidet man zwischen dem allgemeinen Training, der speziellen Spielvorbereitung sowie dem Individualtraining. Diesen Teil kann man an seinen Assistenten abgeben, es macht jedoch Sinn sich selbst um das Training zu kümmern, da nur ihr wisst, welchen Plan ihr genau verfolgt.

Teil 6: Transfers

Transfers sind ebenfalls ein wichtiger Punkt im Football Manager, der bei uns meist dann beginnt, wenn alle anderen Schritte zuvor bereits abgearbeitet sind. Zu diesem Zeitpunkt weiß man nämlich schon, welche Taktik man verfolgt, mit welchen Spielern man plant und welche Spieler man noch für seine Mannschaft braucht.